Herzlich Willkommen!

­čÉĽ­čÉĽ­čÉĽ Kastrationsticker ­čÉĽ­čÉĽ­čÉĽ

Stand 25.05.2020: 769 Kastrationen


Unser Hund der Woche: Rocky

Der junge Rocky hat schon Schlimmes erlebt und sucht eine Pflegestelle oder ein F├╝r-immer-Zuhause und einen Futterpaten!!

Steckbrief: R├╝de, geboren 2018, 60 cm gro├č, kastriert

Rocky wurde in der Stadt gefunden. Er wurde dort vermutlich ausgesetzt. Der arme Rocky hat in seinem jungen Leben schon viel Leid erfahren. Ein gemeiner Mensch hatte ihm, vermutlich mit einer Zange, die Eckz├Ąhne gek├╝rzt und die Frontz├Ąhne herausgebrochen. Die Zahnkan├Ąle der Eckz├Ąhne lagen frei, was bestimmt starke Schmerzen verursacht hat. In einer aufw├Ąndigen Behandlung beim Tierzahnarzt wurden die Eckz├Ąhne ├╝berkront und jetzt ist er endlich schmerzfrei und das zeigt er deutlich mit seinem entspannten Verhalten. Rocky ist freundlich, klug und sehr lernwillig. Er liebt besonders Frauen. Vor M├Ąnnern f├╝rchtet er sich noch etwas. Rocky mag auch andere Hunde.

Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Unsere Hunde sind bedingt durch das Leben im Shelter mit Artgenossen vertr├Ąglich. Auf Wunsch k├Ânnen wir einen Katzenvertr├Ąglichkeitstest durchf├╝hren. Da unsere Hunde in Rum├Ąnien in einem Shelter leben und das Leben als Hund in einem Haus nicht kennen, sind sie nat├╝rlich auch nicht stubenrein. Sie kennen auch das Hunde-ABC nicht. Auch ein Halsband/Geschirr und Leine sind ihnen fremd. Das alles m├╝ssen sie erst kennenlernen.

Wir w├╝nschen uns f├╝r unseren Rocky eine End- oder Pflegestelle, welche Freude daran hat, mit ihm zu arbeiten und ihm zu zeigen, wie sch├Ân ein Hundeleben sein kann. Er hat viel Potenzial, sich zu einem tollen Begleiter zu entwickeln. Du k├Ânntest Dir vorstellen, zuk├╝nftig gemeinsam mit Rocky durchs Leben zu gehen? Dann schreibe uns bitte eine Nachricht unter Kontakt oder f├╝lle den Interessentenbogen unter der ├ťberschrift Vermittlung aus. Unter Vermittlung findest Du auch alle unsere anderen Hunde, die ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU ├╝berwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgef├╝hrt.


Dank Eurer Hilfe blicken wir zur├╝ck auf ein erfolgreiches Jahr 2019!

82 Hunde wurden vermittelt

und freuen sich jetzt ├╝ber ihr eigenes K├Ârbchen.


985 Tiere wurden kastriert.

Das bedeutet, dass pro kastriertem Tier ├╝ber die n├Ąchsten 10 Jahre gesehen, mehr als 300.000 Hunde und Katzen NICHT geboren werden!Die meisten davon w├Ąren auf grausame Weise nach der Geburt get├Âtet worden oder h├Ątten ein entbehrungsreiches und  trauriges Leben auf der Stra├če f├╝hren m├╝ssen!


Danke f├╝r Eure Hilfe und bitte helft den Hunden in Rum├Ąnien auch im Jahr 2020!


Du m├Âchtest wissen welche Projekte gerade anstehen und was unsere Tiersch├╝tzer erleben?

Wer sind wir?

Wir sind ein junger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Stra├čenhundeproblem in Rum├Ąnien an der Wurzel zu packen.

Um dies zu erreichen, k├╝mmern wir uns ehrenamtlich um ein Shelter in Bukarest namens Raluca Shelter, sowie um die Hunde mehrerer privater Tiersch├╝tzer. Wir machen die Hunde ausreisefertig, das bedeutet sie werden geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert, bekommen einen Test auf Mittelmeerkrankheiten und einen EU-Pass. Um mehr Tieren helfen zu k├Ânnen, vermitteln wir diese auf Pflegestellen oder direkt in ihr eigenes Zuhause.

Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Kastrationen. In verschiedenen St├Ądten bieten wir kostenlose Besitzerhundkastrationen an und kastrieren auch Stra├čentiere. Alleine mit einer einzigen Kastration kann man mehrere Leben retten und nur das ist die einzige M├Âglichkeit, die Stra├čenhundpopulation in Rum├Ąnien nach und nach einzud├Ąmmen.

Ihr seht es gibt viel zutun und wir w├╝rden uns ├╝ber eure Unterst├╝tzung freuen! Nur mit euch, werden wir unser Ziel – ein Rum├Ąnien ohne Stra├čenhunde – erreichen k├Ânnen.

Unser Spendenkonto

Friends4RomanianPaws e.V
IBAN: DE06 5075 0094 0027 0048 14
BIC: HELADEF1GEL
Paypal: friends4romanianpaws@gmail.com

Tierschutz-Shop Futterspenden ├╝ber https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/friends4romanianpaws-e-v/