Herzlich Willkommen!

­čÉĽ­čÉĽ­čÉĽ Kastrationsticker ­čÉĽ­čÉĽ­čÉĽ

Stand 24.02.2020: 158 Kastrationen


Unser Hund der Woche: Sammy

Nach 11 einsamen Jahren sucht Senior Sammy dringend eine Pflegestelle oder ein F├╝r-immer-Zuhause!!

Unser Sammy geh├Ârt mit seinen 11 Jahren zu den Senioren, die von den Hundef├Ąngern eingefangen und in das public Shelter Barlad gebracht wurden. Noch vor einem gesetzten T├Âtungstermin konnte er gerettet werden. Was ihm auf den Stra├čen wiederfahren ist, wissen wir nicht. Mit Sicherheit wird er aber nicht die besten Erfahrungen mit Menschen im public Shelter gemacht haben. Zwar wirkt er interessiert und beobachtet das Treiben um sich herum, dennoch ist er aber verunsichert und sch├╝chtern. Er l├Ąsst es zu, dass man ihn streichelt und gibt sich M├╝he, das ÔÇ×auszuhaltenÔÇť. Die ersten Schritte hat Sammy gemacht, nun ist es an uns, ihm ausreichend Zeit und Zuwendung zu schenken, um ihn in seinem Mut und Vertrauen in uns Menschen zu best├Ąrken. Nach 11 einsamen Jahren hat er dies mehr als verdient! Mit seinen Artgenossen versteht Sammy sich bisher gut und ohne Konflikte.

Wenn Ihr Interesse an Sammy habt, dann schreibt uns bitte eine Nachricht unter Kontakt oder f├╝llt den Interessentenbogen unter der ├ťberschrift Vermittlung aus. Unter Vermittlung findet Ihr auch alle unsere anderen Hunde, die ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU ├╝berwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Babesiose durchgef├╝hrt.


Dank Eurer Hilfe blicken wir zur├╝ck auf ein erfolgreiches Jahr 2019!

82 Hunde wurden vermittelt

und freuen sich jetzt ├╝ber ihr eigenes K├Ârbchen.


985 Tiere wurden kastriert.

Das bedeutet, dass pro kastriertem Tier ├╝ber die n├Ąchsten 10 Jahre gesehen, mehr als 300.000 Hunde und Katzen NICHT geboren werden!Die meisten davon w├Ąren auf grausame Weise nach der Geburt get├Âtet worden oder h├Ątten ein entbehrungsreiches und  trauriges Leben auf der Stra├če f├╝hren m├╝ssen!


Danke f├╝r Eure Hilfe und bitte helft den Hunden in Rum├Ąnien auch im Jahr 2020!


Du m├Âchtest wissen welche Projekte gerade anstehen und was unsere Tiersch├╝tzer erleben?

Wer sind wir?

Wir sind ein junger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Stra├čenhundeproblem in Rum├Ąnien an der Wurzel zu packen.

Um dies zu erreichen, k├╝mmern wir uns ehrenamtlich um ein Shelter in Bukarest namens Raluca Shelter, sowie um die Hunde mehrerer privater Tiersch├╝tzer. Wir machen die Hunde ausreisefertig, das bedeutet sie werden geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert, bekommen einen Test auf Mittelmeerkrankheiten und einen EU-Pass. Um mehr Tieren helfen zu k├Ânnen, vermitteln wir diese auf Pflegestellen oder direkt in ihr eigenes Zuhause.

Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Kastrationen. In verschiedenen St├Ądten bieten wir kostenlose Besitzerhundkastrationen an und kastrieren auch Stra├čentiere. Alleine mit einer einzigen Kastration kann man mehrere Leben retten und nur das ist die einzige M├Âglichkeit, die Stra├čenhundpopulation in Rum├Ąnien nach und nach einzud├Ąmmen.

Ihr seht es gibt viel zutun und wir w├╝rden uns ├╝ber eure Unterst├╝tzung freuen! Nur mit euch, werden wir unser Ziel – ein Rum├Ąnien ohne Stra├čenhunde – erreichen k├Ânnen.

Unser Spendenkonto

Friends4RomanianPaws e.V
IBAN: DE06 5075 0094 0027 0048 14
BIC: HELADEF1GEL
Paypal: friends4romanianpaws@gmail.com

Tierschutz-Shop Futterspenden ├╝ber https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/friends4romanianpaws-e-v/