Über den Verein

Wir sind ein junger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Straßenhundeproblem in Rumänien an der Wurzel zu packen. Um dies zu erreichen, kümmern wir uns ehrenamtlich um drei Shelter (Tierheime).

Das Raluca Shelter wird geleitet von Raluca und Marius Ferbinteanu, zwei jungen Tierärzten in Bukarest. Insgesamt kümmern sie sich mit mehreren Vereinen um mehr als 250 Hunde. Das Shelter wurde komplett neugebaut, und verfügt sogar über einen überdachten Rückzugsort im Winter. In der Zukunft möchten wir gerne große Spayathons starten.

Das Bruno Shelter wird geleitet von Eleonora Vlad, einer guten Seele, zusammen mit ihrem Mann Mihai. Sie beherbergen rund 100 Hunde in ihrem sehr ordentlich geführten Shelter. Elli ist eine tolle Ansprechperson, die täglich ihr Bestes gibt und auch nach unseren westlichen Standards arbeitet und ihre Hunde behandelt. Sie freut sich über Unterstützung durch Arbeitseinsätze und tut täglich ihr Bestes um den Hunden zu helfen!

Im kleinen Rahmen unterstützen wir auch Cristina Chelu, eine Tierschützerin aus Craiova. Sie hat circa 70 Hunde von den Straßen gerettet und in ihrem eigenen kleinen Tierheim untergebracht. Für sie versuchen wir ein Zuhause zu finden.